Ludendorff-Zitat des Tages (09.07.2016)

Ludendorff mit Pickelhaube

Ein Zitat von Mathilde Ludendorff aus der Schrift „Verschütete Volksseele“:

Zur Eroberung Afrikas durch die Kolonialmächte:

„Man stelle sich einmal vor welcher Lebenswille, welcher Freiheitswille, welcher Mut, welche unbesiegbare Entschlossenheit in diesen Negerstämmen gelebt haben muß, die sich 200 Jahre gegen diese Christen wehrten, die ihnen Freiheit und Heimaterde mit dem besten Gewissen der Welt raubten…“

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s