Ludendorff: Mitten in der Revolution 1932/33

Ludendorff

Ludendorff in seinem Leitartikel „Mitten in der Revolution 1932/33“ vom 3.7.1932:

„…Deutschland ist bereits heute besetztes Gebiet der SA und SS und die warten nur auf den Zeitpunkt, wo sie ihre Methoden durchführen können. Die Organisation der NSDAP baut sie dahin aus, daß sie im gegebenen Augenblick neben jeder Reichs-, Landes- und Kommunalbehörde eine „nationalsozialistische Behörde treten kann, wenn Regierungsrat Hitler die Macht im Staat übernehmen wird, der auch hierin ganz dem faschistischen Vorbild bei Einrichtung des faschistischen Zwangsstaates folgt…Der gewaltsame Umsturz wird kommen, wie 1918, nur kommen dann keine Volksbeauftragten, denen es schließlich gelang, das Blutbad auszuschließen, sondern es kommt der „Volksbeauftragte“ Herr Hitler, der sich natürlich ebenso…auf den Willen des Volkes beruft, aber nicht imstande sein wird, die von ihm und dem Chef seines Stabes in die SA und SS gelegte Blutrünstigkeit zu bannen. Nach zehn bis zwölf Jahren wird das Deutsche Volk erkennen, daß die Revolution 1932/33 ein Volksbetrug war, wie die Revolution von 1918/19, nur noch ein viel größerer.“

Ludendorff am 17.7.1932: Die Lüge vom Nationalismus:

„Der Brocken „national“ wird zeitgemäß „deutsch“ aufgeputzt, so mit „Deutschgetue“, Hakenkreuzfahnen, Sippenbüchern, den üblichen Rasseüberheblichkeiten und äußerlichem Radauantisemitismus…Die denkunfähige Masse nimmt diese Lügen gern als Wahrheit auf, denn sie bietet ja auch bei der inneren Verkommenheit von Millionen Deutschen tiefernsten Glaubensfragen gegenüber die Möglichkeit, sich vor einer Entscheidung zu drücken…und sich behaglich selbst zu belügen…Der Nationalismus wird damit zum Grabe der Freiheit jedes Volkes, er unterscheidet sich vom Internationalismus nur recht wenig. Er ist nach vieler Richtung hin noch verderblicher, weil er edlere Gefühle des Volkes vortäuscht als dieser.“

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s